Christine Helmer

My feedback

  1. 126 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    5 comments  ·  weclapp Business Apps » CRM  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
    An error occurred while saving the comment
    Christine Helmer commented  · 

    Wir duzen unsere Kunden. Nachdem Angebot und Rechnung nicht immer an ein und denselben Ansprechpartner gehen, wäre es supertoll, wenn es die Möglichkeit gäbe, eine informelle Anrede ohne Herr und Frau für alle Ansprechpartner eines Kunden (und nicht nur für den PrimeContact) zu haben UND diese im einleitenden Belegtext hinterlegen zu können. Von mir aus könnte das auch über ein Feld beim Ansprechpartner hinterlegt werden. Anredefeld: Lieber Willi oder Liebe Sabine. Wenn man den Ansprechpartner einpflegt, ginge das sowieso in einem Aufwischen. Bitte - Danke :-)

    Christine Helmer supported this idea  · 
  2. 26 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    2 comments  ·  weclapp Business Apps » ERP  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
    An error occurred while saving the comment
    Christine Helmer commented  · 

    finde diese Möglichkeit unbedingt auch auf der Einkauf-Seite erforderlich ….und dann gibt es auch noch so Dauer-Rechnungen wie Miete, die nur 1x im Jahr zugesandt werden, Strom-Abschlagszahlungen, Abos….und und und!

    Christine Helmer supported this idea  · 
  3. 353 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    in review  ·  31 comments  ·  weclapp Business Apps » Sonstiges  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
    An error occurred while saving the comment
    Christine Helmer commented  · 

    Für mich dringend wichtig für Konditionen und Hinweisen in Angeboten und Rechnungen. Textbausteinen sollten ebenfalls formatierbar sein.

    Christine Helmer supported this idea  · 
  4. 64 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    6 comments  ·  weclapp Business Apps » ERP  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →

    Die Usability beim Erstellen von Aufträgen, Bestellungen ist uns sehr wichtig. Wir werden hier stetig Verbesserungen vornehmen.

    In unserem FAQ haben wir für euch zusammengefasst, welche Möglichkeiten ihr an dieser Stelle habt: https://doc.weclapp.com/knowledgebase/wie-kann-ich-meine-auftragserfassung-vereinfachen/

    Ebenso ist es mit dem Release 20.06.1 möglich, die Funktion “Artikelauswahl anzeigen” auch in den Bestellungen zu verwenden.

    An error occurred while saving the comment
    Christine Helmer commented  · 

    Zusatz: das Gleiche gilt auch für die Buchungen der Bank-Transaktionen. Bei mir sind es monatlich nur so 140 - 150 zu buchende Transaktionen. Aber unter diesen Voraussetzungen (siehe oberhalb) rechnet euch mal aus, wie oft ich über WeClapp fluche :-)) ... d.h. pro Buchung, springt das Ding öfters als 1x hoch, da leider auch der Buchungskonto-Fehler (Debitor/kreditorkonto wird durch Fo/Verb-Konto ersetzt) noch nicht behoben ist Ihr erinnert euch vielleicht August 2019, Ticket-Nr. #47482.

    An error occurred while saving the comment
    Christine Helmer commented  · 

    Erfassen Sie mal ein Angebot mit über 30 individuellen Positionen … über die Positionen-Detail-Seite. Ich finde für so etwas ist Weclapp nicht optimiert. Abgesehen, dass ich ständig hoch zu dem grünen Butten muss (auf die Übersichtsseite switchen nervt, der Befehl ctrl+alt++ funktioniert bei mir nicht). Ok ich kann ja 30 leere Positionen per Hand auf der Übersichtsseite mal manuell generieren. Aber Speichern dauert Ewigkeiten und dann springt die Ansicht immer wieder ganz nach oben und bleibt nicht dort wo man sich befindet. Ein ständige auf und ab. Speichert man nicht, besteht die Gefahr, dass sich Weclapp "aufhängt". Auch schon passiert und alles war weg. Also hier wäre eine Optimierung echt was absolut tolles!!!!

    An error occurred while saving the comment
    Christine Helmer commented  · 

    Ich finde es absolut nervig, ganz besonders bei längeren Angeboten, dass bei "Position hinzufügen" über den grünen Button in der Detailansich, man sich automatisch ganz oben in der Angebots-Ansicht befindet und man wieder runterscrollen muss, um den Artikel zu definieren, den man einfügen will....

    Christine Helmer supported this idea  · 
    Christine Helmer shared this idea  · 
  5. 9 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    1 comment  ·  weclapp Business Apps » ERP  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
    Christine Helmer supported this idea  · 
    An error occurred while saving the comment
    Christine Helmer commented  · 

    Hallo liebes Weclapp-Team, diese tolle Idee stammt aus dem Jahr 2016. Meine Kunden/Interessenten sind ebenfalls irritiert, nicht den rabattierten Preis sehen zu können. Blende ich das Feld ein, dann wird auch bei keinem Rabatt die Spalte: "Preis/Einheit
    mit Rabatt €" angezeigt...und dies ist dann absolut sinnlos und verwirrend.
    Könnte man diese 2020 so schnell wie möglich umsetzen? Dankeschön!!!

  6. 10 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    1 comment  ·  weclapp Business Apps » ERP  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
    Christine Helmer supported this idea  · 
    An error occurred while saving the comment
    Christine Helmer commented  · 

    Bitte diese Idee unbedingt umsetzen. Es kommt so oft vor, dass der Kunde nach der Annahme des Angebots doch noch zusätzliche Leistungen möchte und ein aktualisiertes Angebot gesendet werden muss und dann kann das Angebot, um das es geht leider nicht mehr bearbeitet werden. Auch nicht wenn man den Auftrag löscht. Dann hat man noch das Pech, dass man aus diesem Angebot keinen Auftrag mehr generieren kann.

  7. 10 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    1 comment  ·  weclapp Business Apps » CRM  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
    Christine Helmer supported this idea  · 
    An error occurred while saving the comment
    Christine Helmer commented  · 

    Tolle Idee ... schade dass diese seit 2016 noch nicht umgesetzt wurde. In Zeiten der Internationalisierung absolut wichtig, dass ich die Möglichkeit habe auch in einem deutschsprachigen Unternehmen Ansprechpartner auf Englisch oder Französisch usw. anzusprechen und vice versa.

  8. 15 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    4 comments  ·  weclapp Business Apps » ERP  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
    An error occurred while saving the comment
    Christine Helmer commented  · 

    …und was noch toll wäre, wäre wenn es eine Checkbox für Kasseeingang und Kasseausgang gäbe. Ich vergesse ständig das Minus zu setzen und muss dann alles immerwieder löschen … bitte, bitte, bitte … endlich die Kasse optimieren. Danke!!!

    An error occurred while saving the comment
    Christine Helmer commented  · 

    Huhuuu, ihr habt den Vorschlag für eine Optimierung der Kasse bei der Stapelbuchung umgesetzt. Was super toll ist, aber könnt ihr das bitte auch noch für die Kasse vornehmen? Das müsste doch jetzt easy gehen, nachdem ihr das schon für die Stapelbuchungen gemacht habt??

    Dankeschön

    An error occurred while saving the comment
    Christine Helmer commented  · 

    ….eines noch zu dem benutzerfreundlichen Erfassen:

    Eine Checkbox für "Eingang" oder "Ausgang" wäre super, damit man nicht immer wieder vergisst, bei Kassaausgängen das Minus vor die Zahl zu setzen :-)

    Christine Helmer shared this idea  · 
  9. 4 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    0 comments  ·  weclapp Business Apps » CRM  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
    Christine Helmer shared this idea  · 
  10. 9 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    1 comment  ·  weclapp Business Apps » ERP  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
    Christine Helmer shared this idea  · 
  11. 15 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    1 comment  ·  weclapp Business Apps » CRM  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  12. 47 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    7 comments  ·  weclapp Business Apps » ERP  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  13. 3 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    0 comments  ·  weclapp Business Apps » Buchhaltung  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  14. 9 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    0 comments  ·  weclapp Business Apps » ERP  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  15. 3 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    3 comments  ·  weclapp Business Apps » ERP  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
    An error occurred while saving the comment
    Christine Helmer commented  · 

    Aehm … da bin ich wohl falsch verstanden worden … ich will keinen Zwischenschritt … sondern ich will die Möglichkeit bei Offener Posten erzeugen noch schnell korrigieren zu können Im Sinne von: Nein, will ich doch keinen offenen Posten erzeugen….” haben. …

    So wie es oft die Zwischenfrage gibt: Wollen sie wirklich das Programm beenden….

    und außerdem wäre eine Umreihung des Workflows sinnvoll … nämlich Rechnung überarbeiten noch VOR dem Offenen Posten erzeugen gereiht, weil das ja der letzte Schritt ist, denn man machen kann, außer stornieren oder gutschreiben.

    Vielen Dank für die Aufnahme meiner Idee

    Dankeschön.

    Christine Helmer supported this idea  · 
    An error occurred while saving the comment
    Christine Helmer commented  · 

    hmmmm….ich schaffe es leider auch mit diesem Zwischenschritt, anstatt auf Rechnung zu überarbeiten auf Offenen Posten erzeugen zu clicken. Kann man z.B. selber die Reihenfolge der Aktivitäten innerhalb des Workflows verändern? Ich hätte lieber das "Rechnung bearbeiten" VOR dem Offenen Posten erzeugen. (Wäre eigentlich auch die logische Abfolge…) :-))) Danke für Feedback.

    Christine Helmer shared this idea  · 
  16. 29 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    in review  ·  1 comment  ·  weclapp Business Apps » ERP  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
    An error occurred while saving the comment
    Christine Helmer commented  · 

    Finde ich auch ganz wichtig! Habe einige Kunden bei denen via anderer Unternehmen verrechnet wird. Betrifft sogar andere Länder innerhalb der EU, daher ist es auch wichtig, bei der Rechnungsadresse der abweichenden Firma hinterlegen zu können, dass die Rechnung mit 0% UST gestellt wird!!! Also nicht nur die UST-ID.

    Christine Helmer supported this idea  · 
  17. 30 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    3 comments  ·  weclapp Business Apps » ERP  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
    An error occurred while saving the comment
    Christine Helmer commented  · 

    Sobald ich eine Auftragsbestätigung erstellt habe, ist der Auftrag nicht mehr editierbar. D.h. wenn sich im Dienstleistungsprozess etwas verändert, dann muss ich diesen Auftrag stornieren, weil entweder zu viel oder zu wenig angeführt ist. Kunden ändern oft noch während der Produktion ihre Meinung (=Auftrag), oder wollen nachträglich noch eine Leistung … das soll aber dann alles auf eine Rechnung und gehört zu denselben Projekt…insofern wäre eine user & usabilityorientierte Lösung fein :-)

    Christine Helmer shared this idea  · 
  18. 12 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    1 comment  ·  weclapp Business Apps » CRM  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
    An error occurred while saving the comment
    Christine Helmer commented  · 

    Hallo weclapp … es nervt so unsäglich…dass kopierte Positionen immer wieder nach der Position eingefügt werden und nicht am Ende aller bereits erfasster Positionen … vor allem bei umfassenden Angeboten, bei denen sich Positionen leicht abgeändert wiederholen … das würde einem (mir) das Leben so viel leichter machen…und das arbeiten mit WeClapp würd so viel mehr Spaß machen..!!!! Bitteschön...

    Christine Helmer shared this idea  · 
  19. 22 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    2 comments  ·  weclapp Business Apps » CRM  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
    An error occurred while saving the comment
    Christine Helmer commented  · 

    Hallo Weclapp,

    …man kann ja die Summen der Alternativen oder Optionalen Positionsgruppen z.B. in Klammern oder in Kursiv darstellen…

    ich muss jetzt mühsam im Nachhinein das pdf via einer externen Software bearbeiten und die Summen für die Alternativen/Optionalen Positionsgruppen einfügen…eine Lösung dafür wäre echt super!!!! Bitte, Bitte!!!

    Christine Helmer shared this idea  · 
  20. 79 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    8 comments  ·  weclapp Business Apps » ERP  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
    An error occurred while saving the comment
    Christine Helmer commented  · 

    Hallo lieber Anonym, lese ich das richtig, dass es sich hierbei um eine Fusszeile handelt … welche sich NACH einer Gruppe befindet? https://doc.weclapp.com/knowledgebase/wie-kann-ich-positionen-in-angebotauftragrechnung-gruppieren/

    Dann entspricht das leider nicht meinem Wunsch…ich brauche die Freitextposition VOR nachfolgenden Artikeln. Sonst versteht der Kunde das Angebot nicht…ist als Erklärung für mehrere Positionen in meinem Fall gedacht … kann sich sogar um 2 Seiten ziehen….

    Christine Helmer shared this idea  · 
← Previous 1

Feedback and Knowledge Base