weclapp Business Apps

Herzlich Willkommen!

Du hast tolle Ideen, wie wir weclapp noch besser machen können?
Dann gib deinen Vorschlag direkt ein oder nutze deine Stimme, um bereits eingereichte Ideen hervorzuheben.
Wir freuen uns auf dein Feedback!

  • Hot ideas
  • Top ideas
  • New ideas
  • My feedback
  1. bruttogewicht in der Lieferungsübersicht

    Das Bruttogewicht sollte auch in der Lieferübersicht als Spalte einblendbar sein. Aktuell ist das Bruttogewicht nur in den Lieferpositionen einblendbar.

    3 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    in review  ·  0 comments  ·  ERP  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  2. Bezugsquelle anzeigen in Übersicht der Produktionsstücklisten-Unterpositionen

    Es wäre vorteilhaft, wenn man sich im Reiter Produktionseinstellungen eines Artikels auch die (primären) Bezugsquellen der einzelnen Komponenten einblenden lassen könnte. Aktuell sind dort sehr wenige Artikelfelder auswählbar.

    6 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    in review  ·  0 comments  ·  ERP  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  3. Kostenstellen in Wiederkehrenden Rechnungen

    Hallo weclapp Team,

    es wäre super, wenn man schon in den Wiederkehrenden Rechnungen (unter den einzelnen Positionen) Kostenstellen hinterlegen kann.

    4 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    in review  ·  0 comments  ·  ERP  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  4. Eine brauchbare Berechtigungsfunktion

    Die momentane Funktionsweise Usern rechte zu geben oder zu nehmen ist deutlich zu grob. So möchte man zum Beispiel Benutzern die Berechtigung geben Lagerbewegungen einzutragen, ohne diesem Benutzer direkt auch Warenwirtschaft-Administrator-Rechte und somit auch die Möglichkeit zum Einsehen von sensiblen Daten sowie Änderung von wichtigen Einstellungen zu geben.

    Die Abwesenheit einzelne Funktionen einem Benutzer zu sperren/erlauben zieht sich durch die gesamte Software und stellt somit ein großes Sicherheitsrisiko dar. Besonders neue oder Benutzer aus anderen Abteilungen können so gewollt aber auch ungewollt großen Schaden anrichten.

    85 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    0 comments  ·  ERP  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  5. Weiterer Ausbau der Intrastat Meldung mit automatischer Übertragung

    Leider ist die bisherige Intrastatmeldung noch nicht wirklich verwendbar für uns - hier müsste weiter ausgebaut werden ...

    Des weiteren wäre eine automatische Übertragung sehr sehr hilfreich und zeit sparend !!!

    21 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    in review  ·  1 comment  ·  ERP  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  6. 10 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    in review  ·  1 comment  ·  ERP  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  7. Gutschrift in Zahllauf kommt

    Gutschrift sollte mit in Zahllauf für figo kommen falls einem Kunde mal eine Gutschrift überweisen werden muss da der Kunde die Rechnung schon bezahlt hat!

    17 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    in review  ·  0 comments  ·  ERP  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  8. Probestellung von Geräten

    In unserem Vertriebsablauf stellen wir sehr häufig Geräte zur Probe für einen bestimmten Zeitraum zur Verfügung. Aus der Probestellung kann ein Auftrag entstehen, muss aber nicht.

    Derzeit erstellen wir einen Auftrag und daraus einen Lieferschein. Das ganze bleibt dann offen, bis der Vorgang zu einem Verkauf oder einer Rücknahme geführt hat. Das wird aber recht unübersichtlich.

    Schön wäre, wenn es eine zusätzliche Auftragsart zur Probe geben würde. Daraus ein Lieferschein zur Probe generiert werden könnte und dann entweder eine Rückgabe, eine Teilrückgabe mit Rest zum Auftrag oder alles zum Auftrag übernommen werden könnte.
    Die eigene Rubrik zur Probe, um auf…

    33 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    in review  ·  0 comments  ·  ERP  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  9. Fahrtkostenabrechnung

    Bitte schaffen Sie eine Möglichkeit wie Fahrtkosten zu Kunden abgerechnet werden können. Am besten, dass diese bei Erstellung eines Buchungsberichts aktiviert werden können (mit/ohne Fahrtkostenabrechnung). Die Fahrtkostendaten können zum einen beim Kunden fest hinterlegt werden, lassen sich dann aber auf der Abrechnung auch in einzelnen Positionen zur Not noch anpassen.

    193 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    in review  ·  10 comments  ·  ERP  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  10. Wareneingang später buchen mit zurückliegendem Datum.

    Als Kleinunternehmer mit sehr viel Außendienst-Tätigkeit kommt es vor, dass Ware unter Woche ankommt, ich aber erst am Wochenende oder später zum einbuchen komme. Hier wäre es sehr gut, wenn das Datum des körperlichen Eintreffens der Ware manuell eingegeben/geändert werden könnte.

    56 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    8 comments  ·  ERP  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →

    Die Funktion ist vorerst nicht eingeplant. Die Unveränderlichkeit von Lagerbewegungen ist die Basis von vielen Funktionen und eine Änderung hat immense Auswirkung auf folgende Funktionen:

    • Berechnung gleitender durchschnitt
    • Disposition
    • Bestandsbewertung
    • Verfügbarkeitsanzeige
    • Inventur

    Welche Nachteile entstehen bei euch, wenn ihr das heutige Datum beim Einbuchen des Artikels verwendet? Das tatsächliche Datum kann als Notiz beim Einbuchen in der Tabelle hinterlegt werden und dadurch nachvollziehbar.

  11. Marge andere Kosten berücksichtigen

    Aktuell wird die Spanne nur auf Positionsebene anhand der Kosten pro Einheit berechnet, d.h. andere Kosten werden nicht berücksichtigt werden.
    Die Provision wird nicht mit abgezogen, obwohl beim Auftrag „Provision Vertriebspartner“ hinterlegt. Kann man das einstellen, damit diese mit einbezogen wird bzw. dann abgezogen wird?
    Außerdem die Frage, ob es möglich ist, einen weiteren prozentualen Anteil hier mit einzubeziehen. In unserem konkreten Fall ist es so, dass ein Dritter ca. einen bestimmten Prozentsatz vom Nettoumsatz vergütet bekommt, dies müsste auch die Spanne schmälern.

    25 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    in review  ·  0 comments  ·  ERP  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  12. Artikel Upload zu Amazon

    Es wäre gut, wenn man die Artikel auch von weclapp an Amazon übertragen bzw. einpflegen könnte.

    23 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    2 comments  ·  ERP  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  13. man Lieferungen (keine Retouren) auch an Lieferanten machen kann.

    Lieferungen an Lieferanten buchen zu können, um bspw. Muster an Lieferanten zu senden und Lieferscheine zu erstellen, ohne Lieferanten als Kunden doppelt anlegen zu müssen

    19 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    in review  ·  0 comments  ·  ERP  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  14. Monatliche und einmalige Kosten in Angeboten

    Möglichkeit in Angeboten monatliche und einmalige Kosten für den Kunden aufzuführen, sodass man zwei Spalten hat mit jeweils einer Endsumme der monatlichen Kosten und der einmaligen Kosten.

    252 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    in review  ·  11 comments  ·  ERP  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  15. mehrere Pakete pro Auftrag/Lieferung möglich sind

    Leider ist aktuell nur ein Paket pro Auftrag/Lieferung möglich, wir haben im Schnitt 2-5 Pakete pro Auftrag/Lieferung. Da aber mehrere Lieferungen pro Auftrag anlegen zu aufwendig sind und wir vorher auch garnicht definieren können wie sich die Paketanzahl ausgeht wäre es sehr angebracht mehrere Pakete möglich zu machen.


    • Anzahl definieren

    • Paketnummern hinterlegen

    43 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    in review  ·  5 comments  ·  ERP  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  16. Sortierung der Artikelbilder

    Es wäre schön wenn ich die hochgeladenen Artikelbilder im Anschluss noch sortieren könnte. Momentan ist es so, dass die Artikelbilder in Shopware immer genau in der Reihenfolge angezeigt werden wie ich sie in weclapp hochgeladen habe.
    Wenn ich später mal ein weiteres Artikelbild hochlade, wird dieses immer als letztes angezeigt.
    Wenn ich aber das neue Bild zB an Position 2 anzeigen lassen will bleibt mir bis jetzt nichts anderes übrig als die alten Bilder zu löschen und anschließend alle Bilder in der neuen Reihenfolge hochzuladen.

    176 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    in review  ·  2 comments  ·  ERP  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  17. die Ust.-ID bei abweichender Rechnungsadresse mit abweichendem Firmennamen eingetragen werden kann.

    Wenn ich bei einem Kunden eine primäre Rechnungsadresse anlege, ist es ja möglich, auch eine abweichende Firma zu benennen. Hier ist nun, je nach Rechnungslegung, ja auch die Ust.-ID der abweichenden Firma zu hinterlegen, da sonst die auf der Rechnung ausgegebene ID nicht mit dem Unternehmen übereinstimmt, welches die Rechnung erhält. Ist denke, da kann ein weiteres Feld hinzugefügt werden, welches dann je nach Bedarf gefüllt und vom System gezogen werden könnte.
    Da es sich hier auch um ein rechtliches Thema handelt (je nach Empfängerherkunft), sollte das sicherlich mal angedacht werden.

    29 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    in review  ·  1 comment  ·  ERP  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  18. Das die Einzüge bei Aufzählungen in den Rechnungen sowohl bei Punkten als auch bei Nummerierungen richtig dargestellt werden


    1. Dies ist ein Nummerierter Aufzählungspunkt
      und hier der Zeilenumbruch

    2. Dies ist der zweite Nummerierte Aufzählungspunkt
      und hier der Zeilenumbruch

    Richtig wäre aber so


    1. Dies ist ein Nummerierter Aufzählungspunkt
      >>und hier der Zeilenumbruch

    2. Dies ist der zweite Nummerierte Aufzählungspunkt
      >>und hier der Zeilenumbruch

    Wäre schön wenn der Fehler bald behoben wird.
    Außerdem wird bei den Rechnungen der Variablentext für die Variable "auf Rechnung" doppelt angezeigt.

    30 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    in review  ·  3 comments  ·  ERP  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  19. Zeitwerte (z.B.: Projekt / Helpdeskzeiten) Einheitenformatiert als Excelliste exportieren

    Hallo, es wäre wünschenswert, wenn exportierte Zeiten im Excelformat dementsprechend formatiert wären, damit man mit diesen Zahlen auch weiterführend rechnen kann.
    z.B.: Derzeit werden Zeiten wie folgt exportiert (30m, 2h, usw).
    Besser wäre es, diese wie folgt zu exportieren (0,5, 2 - extra Spalte mit Einheit (z.B.: h)).

    6 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    in review  ·  0 comments  ·  ERP  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  • Don't see your idea?

Feedback and Knowledge Base