weclapp Business Apps

Herzlich Willkommen!

Du hast tolle Ideen, wie wir weclapp noch besser machen können?
Dann gib deinen Vorschlag direkt ein oder nutze deine Stimme, um bereits eingereichte Ideen hervorzuheben.
Wir freuen uns auf dein Feedback!

  • Hot ideas
  • Top ideas
  • New ideas
  • My feedback
  1. weitere "Datum auf Folgeseiten"-Option

    Für Lieferungen wäre es schön, die Option "Datum auf Folgeseiten" -> Lieferdatum wählen zu können.

    1 vote
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    0 comments  ·  ERP  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  2. Workflow für auftragsunabhängige kostenlose Lieferungen hinsichtlich Rechnungserstellung beenden

    Da wir für kostenlose Lieferungen ohne Auftragsbezug (z. B. Musterversand) keine Null-Rechnungen erstellen wollen, würde es uns helfen, wenn man die Lieferung nach Versand abschließen könnte und die Aktion "Rechnung erstellen" dann nicht mehr angeboten würde.

    1 vote
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    completed  ·  2 comments  ·  ERP  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  3. In Übersicht der Aufträge nach Menge der Artikel filtern können

    Die Menge ist in der Übersicht aller Aufträge Teil der Spalte "Artikel", nach welcher nicht gefiltert werden kann.

    1 vote
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    0 comments  ·  ERP  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  4. Chargennummer nicht auf Extraseite

    Hallo,
    die Chargennummer wird immer auf einer Extraseite gedruckt. Was bei Seriennummern vielleicht auch Sinn macht. Wenn ich aber 50 Produkte versende, werden die nicht auch 50 verschiedenen Chargennummer haben.
    Am Besten ist es die Chargennummer auf den Lieferschein zu verbannen - wird nur bei Warenzubuchung gebraucht - und dann am besten unter den Artikel.

    1 vote
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    completed  ·  0 comments  ·  ERP  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  5. kein Andruck der Unterpositionen mit der Variable für E-Mail Template

    Auf der Angebotsemail mit HTML-Angebotstext: lässt sich auch die expandierte Verkaufsstückliste nicht abschalten. Wir brauchen hier eine eigene Variable

    1 vote
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    0 comments  ·  ERP  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  6. Voreingestellte Positionsmenge

    Voreingestellte Positionsmenge am Artikel definieren. Wird ein Artikel ausgewählt, wird die „voreingestellte Positionsmenge“, in der Position gesetzt. Die „voreingestellte Positionsmenge“ wäre verfügbar im Import und Export und könnte auch über Artikel-Massenupdate gesetzt werden.

    1 vote
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    0 comments  ·  ERP  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  7. 1 vote
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    0 comments  ·  ERP  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  8. 1 vote
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    0 comments  ·  ERP  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  9. 1 vote
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    0 comments  ·  ERP  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  10. Artikeleingabe Angebote/Aufträgen/Bestellungen

    Option aktivieren, dass das Anlegen von Freitext Positionen in Angeboten, Aufträgen und Bestellungen zu deaktivieren ist, sodass immer zwingend Artikel angelegt werden müssen

    1 vote
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    0 comments  ·  ERP  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  11. Editieren von Kommentaren in Angeboten

    Kommentare die in die Kommentarbox bei Angeboten eingefügt wurden lassen sich aktuell leider nicht editieren. Diese Funktion wäre gut!

    1 vote
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    0 comments  ·  ERP  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  12. Angebot individuelles Bilde einfügen

    Bei Angeboten mit individuell angepassten Artikeln, bietet sich das hinterlegen eines Standardbildes nicht an. Es müsste also eine Möglichkeit geben ein individuelles Bild im Angebot hochladen zu können, oder in irgendeiner weise anzuhängen.

    1 vote
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    0 comments  ·  ERP  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  13. 1 vote
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    0 comments  ·  ERP  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  14. Nachrichten und Geschenkoptionen von Amazon übertragen werden.

    Aktuell können Kommentare der Kunden zu Ihren Bestellungen nicht in Weclapp eingelesen werden. Das führt dazu, dass man trotzdem jeden Auftrag in Amazon öffnen muss, um einen guten Service zu gewährleisten.

    Dasselbe gilt für Geschenkoptionen. Wir habe eine Geschenkoption bei Amazon eingepflegt, diese wird nicht zu Weclapp übermittelt und obwohl die Aritkelnummer/SKU eingegeben ist, nichtmal als Position aufgeführt, sodass die Rechnungen aus Weclapp falsch sind.

    1 vote
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    0 comments  ·  ERP  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  15. Anfahrt zum Kunden hinterlegen

    Es wäre toll, wenn man für einen Artikel "Anfahrt pro KM" bei jedem Kunden die Anzahl der KM vom eigenen Standort zum Kunden einfache Strecke hinterlegen kann. Wenn man dann einen Serviceeinsatz hatte und dem Kunden die Anfahrt pro KM in Rechnung stellt sollte weclapp automatisch wie bei Versandkosten, die entsprechenden KM doppelt als Position hinzufügen.

    1 vote
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    0 comments  ·  ERP  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  16. 1 vote
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    0 comments  ·  ERP  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  17. Kampagne aus Serien-/Chargennummernverwaltung

    Es soll aus der Chargen- bzw. Seriennummern-Verwaltung heraus eine Kampagne generiert werden.

    Daher sollte in der allgemeinen Listensicht dort auch die sowieso nach Lieferung verknüpfte Kundennummer und Kundenname in der Liste zur Selektion angeboten werden. Im besten Fall kann man z.B. dann alle Garantie-Ausläufer in eine Kampagne überführen und anschreiben.

    1 vote
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    0 comments  ·  ERP  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  18. 1 vote
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    completed  ·  0 comments  ·  ERP  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  19. Kreditlimit für einzelnen Auftrag ignorieren

    Aktuell greift das Kreditlimit eines Kunden grundsätzlich für jeden Auftrag und blockiert bei Überschreitung das Erstellen von Lieferung und Rechnung.

    Es sollte eine Möglichkeit im Auftrag geben, diesen einen Auftrag vom Kreditlimit auszunehmen. Umsetzbar wäre beispielsweise eine Checkbox "Kreditlimit ignorieren".

    Hintergrund ist, dass Aufträge beispielsweise, auch per Nachnahme verschickt werden, wenn Kunden dringend Ware benötigen, die sie auch entsprechend vor den offenen Posten zahlen möchten.

    Erhöht man einfach das Kreditlimit um den benötigten Betrag und der Kunde zahlt die Nachnahme direkt, hat er dann ja für weitere, folgende Aufträge ein höheres Kreditlimit, was ihm ja nicht gewährt werden soll. Dementsprechend…

    1 vote
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    0 comments  ·  ERP  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  20. Erweiterte Notizeingabe bei der Auftragsbearbeitung

    Erweiterte Notizeingabe bei der Auftragsbearbeitung wäre sehr hilfreich. Mann könnte dadurch die erweiterte Artikeleingabe genauer definieren, oder andere wichtigen Details im Lieferschein darstellen.

    1 vote
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    0 comments  ·  ERP  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  • Don't see your idea?

Feedback and Knowledge Base