weclapp Business Apps

Herzlich Willkommen!

Du hast tolle Ideen, wie wir weclapp noch besser machen können?
Dann gib deinen Vorschlag direkt ein oder nutze deine Stimme, um bereits eingereichte Ideen hervorzuheben.
Wir freuen uns auf dein Feedback!

  • Hot ideas
  • Top ideas
  • New ideas
  • My feedback
  1. Lagerartikel

    Das anlegen von Lagerartikeln ist extrem umständlich, wenn ein vorhandener Artikel, der bereits bebucht ist, nun als Lagerartikel geführt werden soll. Die Artikelnummer soll bleiben. Momentan bleibt ja nur der Weg, einer Artikelkopie. Was sehr zeitaufwendig ist. Außerdem werden auch die Bezugsquellen "kopiert" und mit der normalen Artikelnummer ausgestattet. Zugeordnet werden müssen aber die bisherigen Bezugsquellen. Danach kann man die neu kopierten Bezugsquellen wieder löschen. EXTREM Zeitaufwendig. Warum kann man einen bebuchten Artikel nicht einfach per Checkbox als Lagerartikel führen?

    58 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    1 comment  ·  ERP  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  2. Wareneingang später buchen mit zurückliegendem Datum.

    Als Kleinunternehmer mit sehr viel Außendienst-Tätigkeit kommt es vor, dass Ware unter Woche ankommt, ich aber erst am Wochenende oder später zum einbuchen komme. Hier wäre es sehr gut, wenn das Datum des körperlichen Eintreffens der Ware manuell eingegeben/geändert werden könnte.

    56 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    8 comments  ·  ERP  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →

    Die Funktion ist vorerst nicht eingeplant. Die Unveränderlichkeit von Lagerbewegungen ist die Basis von vielen Funktionen und eine Änderung hat immense Auswirkung auf folgende Funktionen:

    • Berechnung gleitender durchschnitt
    • Disposition
    • Bestandsbewertung
    • Verfügbarkeitsanzeige
    • Inventur

    Welche Nachteile entstehen bei euch, wenn ihr das heutige Datum beim Einbuchen des Artikels verwendet? Das tatsächliche Datum kann als Notiz beim Einbuchen in der Tabelle hinterlegt werden und dadurch nachvollziehbar.

  3. Kundenpreise aus Angebot speichern

    Es wäre prima eine Möglichkeit zu schaffen einzelne Preise in einem Auftrag oder Angebot als Kundenpreise zu speichern. Sodass bei der nächsten Bestellung eines Artikels keine lange Recherche zu dem zuletzt gewährten Preis nötig ist.

    55 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    completed  ·  3 comments  ·  ERP  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  4. Aufträge über die API bearbeiten

    Hallo,

    es wäre super die Auftäge auch über die API bearbeiten zu können, sodass wir aus anderen Systemen Änderungen, automatisch übernehmen können.

    54 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    1 comment  ·  ERP  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  5. Übersetzung Zusatzfelder

    Die Inhalte der Auswahllisten von Zusatzfeldern kann man leider zur Zeit nicht übersetzen.

    Dieses ist essentiell, da die Zusatzfelder auch in die Dokumente wie z.B. Angebot, Auftragsbestätigung, etc. übernommen werden können.

    54 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    4 comments  ·  ERP  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  6. ein Angebot mehrmals "angenommen" werden kann.

    Wir haben oftmals den Fall das ein Kunde z.B. nur Pos. 1 eines Angebots bestellt und erst zu einem späteren Zeitpunkt Pos. 2+3.

    Wurde der Auftrag zu Pos. 1 bereits über das Angebot erzeugt, ist es nicht mehr möglich den Auftrag für Pos. 2+3 über das Angebot zu erzeugen.

    53 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    2 comments  ·  ERP  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  7. Vorkasse-Rechnung automatisch versenden

    Automatischer Rechnungsversand sollte abhängig von Auftrags- und Zahlungsart möglich sein, damit Vorkasse-Rechnungen automatisch versendet werden und nicht manuell geschickt werden müssen.

    53 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    0 comments  ·  ERP  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  8. Provision im Angebot

    Ich denke für die meisten die diese Funktion nutzen ist es notwendig/sinnvoll, dass man bereits im Angebot die Provisionen hinterlegen kann. Dann hat man bei der Angebotserstellung/Kalkulation automatisch die Übersicht
    über die tatsächliche Spanne.

    (wenn die Berechnung entsprechend möglich ist, Spanne = Auftragswert - Kosten - Provisionen)

    So muss man das immer händisch machen. Sollte aber bei einem so tollen und
    komplexen Programm eigentlich nicht notwendig sein.

    Hoffe das diese Anpassung bei einer der nächsten Versionen möglich ist.

    53 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    3 comments  ·  ERP  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  9. Teilzahlung Rechnung

    ich habe ein Anliegen/Feature Request bzgl. der Rechnungen und zwar haben wir einige Kunden, die gern per Teilzahlung/Ratenzahlung bezahlen möchten.

    Jetzt möchte ich jedoch nicht den Auftrag in Abschläge teilen sondern eine Gesamtrechnung stellen wollen und diese dann in Abschläge bzw. Raten unterteilen wollen. Meines Erachtens gibt’s diese Funktion so noch nicht.

    Daher wären dieselben Funktionen schön, die es auch im Auftragsbereich gibt,
    sprich, man kann festlegen, wie viele Teilzahlungen der Kunde leisten soll und
    weist dies dann auf der Gesamtrechnung aus

    Bsp.:

    10000€ Rechnung, zahlbar in 5 Raten, a´ 2000€ immer zum 15. eines Monats

    52 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    0 comments  ·  ERP  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  10. Eigene Varianten für Formulare

    Es wäre gut, wenn man eigene Druckvarianten erstellen könnte.

    Und dann die Spalten (wie bei der Ansichteneinstellung wo man Spalten ein und auswählen kann) selbst auswählen kann.

    52 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    4 comments  ·  ERP  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  11. auftragsbezogene Produktion ermöglichen

    Aktuell ist die Steuerung der Produktion nicht auftragsbezogen möglich. Es ist quasi nur die Produktion von Lagerartikeln (also Produkten, die immer gleich sind) möglich.
    Wir würden aber gerne pro Bestellung eines Kunden den Auftrag in Produktion geben können.
    Wichtig ist hier, dass die Produktionsartikel dem Auftrag auch immer zugeordnet werden können. Dies ist aktuell nicht der Fall.

    52 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    2 comments  ·  ERP  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  12. Angebotsversionen: Eine als "primär" markieren können, die dann in Widgets / Auswertungen / Angebotsliste gezeigt wird

    Angebotsversionen: Es wäre super, wenn man festlegen kann, welche Angebotsversion die "primäre" Version ist, die dann auch in der Liste der Angebote auftaucht (anstatt die zuletzt geöffnete, wie derzeit).

    Zudem wäre super, wenn diese als "primär" gekennzeichnete Angebotsversion dann auch diejenige ist, die in den Widgets der Angebotsvolumen eingerechnet wird, und die in der Angebotsliste auftaucht, etc.

    51 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    1 comment  ·  ERP  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  13. Artikeldatenblatt drucken

    Es wäre super, wenn man aus dem Artikelstamm ein Artikeldatenblatt im PDF Format drucken könnte. Es wäre auch sehr cool, wenn das „Datenblatt“ oder „factsheet“ online wäre. Idealerweise könnten wir es auf unsere website bringen. Bei Bedarf könnte der Interessent es dann ausdrucken. Oder als Datensatz exportieren,..

    51 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    1 comment  ·  ERP  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  14. der Amazon Ust-Berechnungsservice in die Schnittstelle integriert wird und damit von Amazon erstellte Rechnungen importiert werden können.

    Derzeit bietet Weclapp die Möglichkeit, Bestellberichte bzw. FBA-Bestellberichte herunterzuladen und diese zu verarbeiten. Durch die Einführung des Amazon VCS (USt-Berechnungsservice) muss die Amazon-Schnittstelle jedoch erweitert werden. Seitens Amazon werden durch den Ust.-Berechnungsservice folgende Prozessschritte vorgenommen:

    die Steuer wird automatisch je nach Versand- bzw. Empfängerland-Kombination berechnet

    es wird automatisch eine entsprechende Rechnung erzeugt und dem Kunden zugestellt

    die Bestellung wird im Amazon-Umsatzsteuer-Transaktionsbericht (siehe Anhang 1) angeführt

    Durch die gleichzeitige Verwendung des Amazon USt-Berechnungsservice, Weclapp-Import sowie Verarbeitung der FBA-Bestellberichte, entsteht somit eine doppelte Auftrags- bzw. Rechnungserstellung. Dies stellt aufgrund der eventuell unterschiedlichen Steuerberechnungslogiken (Weclapp/Amazon) ein großes Fehlerpotential dar. Vor allem wenn im…

    51 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    0 comments  ·  ERP  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  15. EK-Preise einem Vertriebsweg oder Kunden zuordnen

    Hallo zusammen,
    wir sind ein IT-Systemhaus und haben das Problem, dass wir bei einem Distributor nicht mehrere Einkaufspreise für den gleichen Artikel hinterlegen können die zu bestimmten Kunden gehören (OPG-Preise-> diese Preise dürfen immer nur für den Kunden verwendet werden für den sie beantragt wurden).
    Bei den VK-Preisen kann man einen Vertriebsweg hinterlegen oder einen Kundenartikelpreis anlegen. Es wäre super wenn dies bei EK-Preisen auch gehen würde.

    Hier ein Beispiel zur Problematik:

    Artikel: (1JS06A4#ABB) HP Z23n G2 - LED-Monitor

    Kunde A: OPG X -> Preis 110€ -> Lieferant Also
    Kunde B: OPG Y -> Preis 120€ -> Lieferant Also
    Kunde…

    51 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    0 comments  ·  ERP  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  16. Schnittstelle zum Ausfuhrportal ATLAS einführen

    Um die Ausfuhr zu erleichtern, sollte das Ausfuhrportal ATLAS künftig aus weclapp heraus bedienbar werden.
    Um die Bedienbarkeit zu erleichtern wäre ein Import der relevanten Daten aus dem jeweiligen Auftrag hilfreich.

    50 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    0 comments  ·  ERP  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  17. mehrere Pakete pro Auftrag/Lieferung möglich sind

    Leider ist aktuell nur ein Paket pro Auftrag/Lieferung möglich, wir haben im Schnitt 2-5 Pakete pro Auftrag/Lieferung. Da aber mehrere Lieferungen pro Auftrag anlegen zu aufwendig sind und wir vorher auch garnicht definieren können wie sich die Paketanzahl ausgeht wäre es sehr angebracht mehrere Pakete möglich zu machen.


    • Anzahl definieren

    • Paketnummern hinterlegen

    49 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    in review  ·  5 comments  ·  ERP  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  18. Produktiosauftrag zu Auftrag fehlt

    Es würde den Workflow sinnvoll ergänzen, wenn man nicht nur die Bestellungen für Lieferanten, sondern auch die Produktionsaufträge für die Fertigungsteile aus dem Auftrag direkt starten könnte.

    48 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    0 comments  ·  ERP  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  19. Druckmanager integrieren

    Bislang ist die Situation so, das weclapp lediglich PDF's generiert, die man dann nochmal öffnen muss, um sie anschließend auszudrucken.
    Im Falle von Lieferungen generiert man einen Lieferschein und ein Versandetikett. Da führt dazu, dass beim Drucken der PDF's auch noch jedesmal der Drucker gewechselt werden muss. Das Ergebnis sind regelmäßige Fehlausdrucke auf den falschen Druckern, was sehr ärgerlich ist.

    Im Bereich POS hat weclapp bereits eine Druckmanager integriert, dass man aus dem POS heraus direkt Quittungen drucken kann.
    Es wäre prima, wenn so ein Druckmanager auch in der ERP von weclapp integriert werden würde. Innerhalb des Druckmanagers würde man…

    48 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    teilweise fertiggestellt  ·  9 comments  ·  ERP  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  20. Belegscan

    Eine Möglichkeit Rechnungsbelege zu scannen und automatisch zu buchen.

    48 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    1 comment  ·  ERP  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  • Don't see your idea?

Feedback and Knowledge Base