weclapp Business Apps

Herzlich Willkommen!

Du hast tolle Ideen, wie wir weclapp noch besser machen können?
Dann gib deinen Vorschlag direkt ein oder nutze deine Stimme, um bereits eingereichte Ideen hervorzuheben.
Wir freuen uns auf dein Feedback!

  • Hot ideas
  • Top ideas
  • New ideas
  • My feedback
  1. Mahnungen als Ticket

    es wäre super, wenn man einstellen könnte, dass Mahnungen beim Versand direkt als Ticket angelegt werden (wenn das Helpdeskmodul verwendet wird), damit würde die Kommunikation extrem erleichtert, aktuell erscheint die Mail ja nicht mal im Archiv

    9 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    0 comments  ·  Buchhaltung  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  2. E-Mail aus Mahnungsversand beim Kunden ablegen

    Wenn die Mahnungen per E-Mail versendet werden, wird nur die Mahnung selbst, sprich das PDF beim Kunden abgelegt.
    Es gibt aber keinen Nachweis über die E-Mail selbst.

    Hier sollte die E-Mail selbst auch beim Kunden abgelegt werden oder im E-Mail Archiv ersichtlich sein

    26 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    0 comments  ·  Buchhaltung  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  3. der Leistungszeitraum bei Wiederkehrenden Rechnungen unabhängig vom Rechnungsdatum programmiert werden kann

    Wir möchten wiederkehrende Rechnungen erstellen, bei denen der Leistungszeitraum völlig unabhänig vom Rechnungsdatum gewählt werden kann.

    Das ist derzeit nicht möglich.

    Am liebsten wäre uns ein zusätzliches Auswahlfeld bei "Leistungszeitraum von Wert", der lautet "Ende Leistungszeitraum letzter Rechnung + 1 Tag", sowie beim "Leistungszeitraum bis Wert" ein Eintrag ""Leistungszeitraum von Wert" + 1 Jahr - 1 Tag".

    Ergebnis soll dann z.B. eine Rechnung sein, die am 31.01.2020 vollautomatisch erstellt (und per E-mail verschickt) wird, aber einen Leistungszeitraum von 07.02.2020 - 06.02.2021 trägt.

    18 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    1 comment  ·  Buchhaltung  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  4. Rechnungsdatum soll als Popup

    Wenn eine Rechnung geschrieben wird, sollte noch mal ein Pop Up erscheinen, bei der das Rechnungsdatum gesetzt werden kann. Wir schreiben oft die Rechnungen nicht tag genau und deswegen passiert es oft, dass eine falsche Rechnungsnummer genommen wird.

    1 vote
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    1 comment  ·  Buchhaltung  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →

    Bei Rechnungen ohne Bezug, kann das Datum bereits im Modal Panel bei Erstellung angepasst werden. Bei Rechnungen aus dem Auftrag ist ein weiteres Modal Panel nicht gewünscht, aber das Datum kann selbstverständlich noch in der Rechnungsmaske angepasst werden.

  5. Filteroption Saldo dem Berichtszeitraum anpassen bei Konten

    Bei Kontenansicht ändert sich der Saldo nicht. Dieser sollte der Filteroption des Zeitraumes angepasst werden.

    1 vote
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    1 comment  ·  Buchhaltung  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  6. Inventur Erfassung

    Uns würde es sehr helfen, wenn wir die Artikel im Invenuturbuch und im Inventuraufnahmeblatt nach Warengruppen sortiert werden könnten.

    4 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    0 comments  ·  Buchhaltung  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  7. Bericht Abgrenzungen

    im Umsatzcockpit ist bereits die Option Abgrenzungen vorhanden. Was ich aktuell bräuchte wäre eine Liste für den Steuerberater die die Abgrenzungen auflistet (ausdrucken)

    7 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    1 comment  ·  Buchhaltung  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  8. Mahnungen sollen per Default an den ursprünglichen Rechnungsadressaten adressiert werden

    Derzeit muss man nach einem manuellen Mahnlauf die Adressaten für jede Mahnung manuell definieren, so nicht ein Ansprechpartner für Mahnungen bei einem Kunden definiert wurde.

    Das ist nicht nur unschlüssig (bei mehreren Ansprechpartnern in einem Unternehmen kann es beliebig viele Rechnungsadressaten geben, die von einem möglichen Zuständigen für Mahnungen abweichen), sondern bedeutet auch Extraaufwand (Nachsehen in der Rechnung).

    Bitte daher den einfachsten Fall zuerst zu implementieren: Empfänger einer Mahnung sollte per Default immer der ursprüngliche Rechnungsadressat sein.

    12 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    0 comments  ·  Buchhaltung  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  9. Steuersatzfunktion / Nicht besteuerbar

    Manche Geschäft sind "nicht steuerbar", d.h. sie unterliegen nicht dem deutschen UmStG. Folgende Einteilung gilt:
    Umsätze:
    1) steuerbar 2)nicht steuerbar
    1a) steuerpflichtig 2a)steuerfrei

    Für diese Art von Geschäften muss es die Option geben die Steuersatzfunktion komplett zu deaktivieren. Momentan muss man sich mit "steuerfrei" behelfen, dies ist aber nicht korrekt,

    12 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    0 comments  ·  Buchhaltung  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  10. Freigabeprozess von Eingangsrechnugen

    Es wäre eine massive Aufwertung wenn es mögliche wäre Eingangsrechnung nach Kostenstellen über den jeweiligen Verantwortlichen zunächst inhaltlich frei zu geben und danach zur Rechnung frei geben zur Zahlung mit Zahlungsliste für den Import bei der Bank

    7 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    0 comments  ·  Buchhaltung  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  11. Integration von Get My Invoices in Buchhaltungs

    Es wäre super wenn sämtliche Eingangsrechnungen über Get My Invoices importiert werden könnten damit würde das WeClapp Buchhaltungsmodul massiv aufgewertet und ist eine volle Konkurrenz zu DATEV

    36 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    1 comment  ·  Buchhaltung  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  12. Automatisch Liefersperren nach Regeln setzen

    Automatisches setzen von Liefersperren nach Regeln im Mahnlauf

    Folgende Regeln sollten berücksichtigt sein.


    1. Gesamt Summe ausstehender Rechnungen

    2. Mahnstufe

    3. Summe in Mahnstufe

    15 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    0 comments  ·  Buchhaltung  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  13. Kontenmatrix Abhängig vom Feld Betreff der Bank-Transaktionen

    Die aktuelle Erweiterung der Kontenmatrix geht nach meiner Meinung in die richtige Richtung. Es wäre jedoch sehr hilfreich auch den Inhalt des Betreff-Feldes mit heranziehen zu können.
    Bitte, bitte schnell lösen.
    Freundliche Grüße

    3 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    0 comments  ·  Buchhaltung  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  14. Skonto automatisch mit Kontoauszügen verarbeiten

    Ich habe das Problem dass bei "Kontoauszüge verarbeiten" das abgezogene Skonto nicht erkannt wird aber der OP ohne Skonto gebucht wird. Bei Mahnlauf wird jetzt eine Mahnung über den Skontobetrag erstellt und an den Kunden gesendet. Dieser ist natürlich verwundert da er ja berechtigt Skonto abgezogen hat.
    Bitte dies integrieren das bei "Kontoauszüge verarbeiten" das Skonto erkannt und der OP richtig ausgebucht wird.

    46 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    1 comment  ·  Buchhaltung  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  15. Bankverbindung von Kunden überprüfen

    Eine Überprüfung des IBAN-Formats findet bereits beim Anlegen einer Hausbank statt.

    Es wäre hier sinnvoll, wenn eine Überprüfung des Formats auch beim Anlegen einer Bankverbindung beim Kunden stattfinden würde.

    27 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    completed  ·  2 comments  ·  Buchhaltung  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  16. stapelbuchung

    Beim Speichern einer Vorlage für die Stapelbuchung sollten die Kontobezeichnungen und Buchungstexte der Vorlage bestehen bleiben. Dies ist leider nicht der Fall. Es werden nur die Nummern der Buchungskonten angezeigt.

    12 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    0 comments  ·  Buchhaltung  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  17. Mahnungen sich nach Zahlart filtern

    Mahnlauf nach Zahlart filtern.

    Für uns ist es ziemlich aufwänding die Mahnungen zu erstellen, da wir in einigen Zahlarten erst sehr spät die Zahlungsströme nach-verarbeiten.

    Im Grunde sind bei uns nur die Rechnungen mit der Zahlart "Rechnung" relevant.

    Aktuell müssen wir für jeden Vertriebsweg der Zahlart "Rechnung" beinhaltet, die Mahnvorschläge manuell durchsehen, um zu verhindern, dass Kunden Mahnungen erhalten, die eine Zahlart gewählt hatten, die wir nicht direkt verbuchen/ausziffern, weil bei diesen der Auftrag ohne Zahlung gar nicht den Lieferstatus erhalten hätte wie z,B. Paypal.

    21 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    started  ·  1 comment  ·  Buchhaltung  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  18. Link aus dem Journal zu Rechnung / aus Rechnung zu OP

    Derzeit ist der zusammengehörige Vorgang Rechnung / OP / Buchung (Journal) nur teilweise miteinander verlinkt und navigierbar.

    Dadurch erfordern häufige Recherchen in der Buchchaltung sinnlose manuelle Suchen.

    Es wäre praktisch wenn man:
    - direkt aus der Rechnung zu einem OP
    - direkt aus dem Journal zur Rechnung (evtl zum OP)
    navigieren könnte.

    4 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    completed  ·  0 comments  ·  Buchhaltung  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  19. Wiederkehrende Rechnungen - Datum Format ändern

    Hallo,

    aktuell kann man ja einen Tag auswählen, an dem die wiederkehrenden Rechnungen erstellt werden. Könnte man das vielleicht etwas abstrakter machen? Also z.B. "Letzter Arbeitstag" oder "letzter Kalendertag"?

    Bei uns besteht das Problem, dass die Rechnungen nach Eingang und nicht nach Rechnungsdatum in den Zahlungslauf mancher Kunden gehen. Deshalb sitze ich halt öfter an Wochenenden oder Feiertagen da und schreibe Rechnungen. Die Option "Letzter Arbeitstag" würde das verhindern. Bei unserem vorigen Programm hatten wir das und das ist wirklich eine Sache, die ich vermisse....

    danke!

    14 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    0 comments  ·  Buchhaltung  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  20. belegdatum bei mahnvorschlag

    Schön wäre, wenn man bei der Vorschlagsliste in Mahnläufen auch das Belegdatum anzeigen lassen könnte. Leider wird aber nur Fälligkeit angeboten.
    Bei höheren Mahnstufen wird bei den jeweiligen Mahnungen die Fälligkeit neu hinterlegt. z.B. Mahnstufe 1 + 8 Tage. Dadurch verliert man aber den Überblick. Wenn man das Belegdatum und evtl auch die Erstfälligkeit in der Liste sehen könnte, kann man besser entscheiden, wenn nicht alles automatisch abläuft.

    15 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    completed  ·  0 comments  ·  Buchhaltung  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  • Don't see your idea?

Feedback and Knowledge Base